Freitag, 15. Januar 2010

Pause gefällig??

Du nimmst:
500 Weiss- oder Zopfmehl
1 Teelöffel Salz
2 Teelöffel Zucker
60g weiche Butter
15 g Hefe
3 dl Milch
Schokowürfeli (nach Lust und Laune)
1 Eigelb zum Bestreichen
Mehl mit Salz und Zucker vermischen und die Butterflocken dazugeben.
In der Schüssel eine Mulde bilden und darin die Hefe und die Milch mischen.
Zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten.
Im Laufe des Knetens die Schokowürfeli dazumischen.
Mit einem feuchten Tuch bedecken und an einem warmen Ort um das Doppelte aufgehen lassen.
Den Teig in kleine Portionen teilen und daraus Brötchen formen.
Diese mit Eigelb bestreichen und nochmals ca. 15 Minuten ruhen lassen.
Im vorgeheizten Ofen bei 200°C auf der zweituntersten Rille ca. 20 Minuten backen.
So, jetzt mag ich den Pinsel wieder schwingen;))
GLG Sabine

Kommentare:

  1. ...das sieht einfach nur lecker aus...!!!
    Wunderschönes "geschmackvolles" Bild.Lieben Gruß
    sendet Dir Anja

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Dank!Ein Päuschen bei dir kann ich heute seeehhhrrr gut gebrauchen!Herzlichen Dank, für das Rezept, das probiere ich mit Sicherheit mal aus!Einen wundervollen Abend und alles,alles Liebe,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Sabine,
    es ist sehr schwer und tut deshalb unendlich gut jemanden im Gedanken bei sich zu wissen,herzlichen Dank!Ganz viele, liebe Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen