Donnerstag, 14. Januar 2010

Kissen-Jahr

Bei vielen von euch bewundere ich immer wieder die wunderschönen, unterschiedlichsten, kuscheligen Kissen.
Und ich bin neidisch, jawoll!!
Also, ran an die Maschine und Kissen produzieren...
Aber wisst ihr, ganz ehrlich, ich kann es einfach nicht;(((
Wer gibt denn da so schnell auf *indieluftpfeiff*???
So, nun also ist es geboren, das Motto 2010
K I S S E N J A H R
Das erste ist entstanden, natürlich mit Fehler, *uaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhh*
(eigentlich sollte das Kissen von Rosaliequadraten umrandet sein. Soweit so gut. Unten, rechts und links, wunderbar. Aber oben? Wo ist da der Rosalirand? Na klar, am Ende... Bloss, das ist als Hotelverschluss auf der hinteren Seite...*herkulessimtintenfass*)
Ich mach weiter;)))
Einige von euch werden jetzt wohl schmunzeln. Ihr produziert zum Teil Kissen so locker flockig nebenbei. Habt Geduld mit mir!
Und vielleicht hat mir ja jemand, so kissentechnisch gesehen, einen guten Buchtipp?!?
GLG
Sabine
Ps. auch mit Fehler: Sophie liebt das Kuscheln auf dem Kissen und das ist ja die Hauptsache, oder??

Kommentare:

  1. Hallo?!Natürlich machst du weiter!!!!Wenn so mein erstes Kissen ausgesehen hätte, hätte ich nur noch Kissen gemacht und niemals mit den Paulinas zaubern angefangen!Ich finde es absolut und traumhaft schön!Bin sehr gespannt auf weitere Werke!Einen schönen Abend und viele, liebe Grüße, petra

    AntwortenLöschen
  2. ich wollte ja "früher" auch überhaupt keine kissen nähen und jetzt: ich liebe es weil man soooooviel draus machen kann und grad gestern hab ich -trotz immernoch grippe- wieder eins gemacht (das ich natürlich bald auf meinen blog stellen werde:-) und es macht irre spass - find ich zumindest.

    und dein erstes kissen find ich richtig süss - ob mit oder ohne fehler:-)

    liebs grüessli
    katja

    AntwortenLöschen