Mittwoch, 4. November 2009

Tapfer sein oder wegschauen...

das müssen nun alle DigitalisiererInnen!!! Mein lieber Erich (dicker Schmutz) hat mir die Software zu meiner Janome 350E geschenkt;)))
Ich natürlich erst total happy und dann ziemlich ernüchtert (als ich gesehen habe, dass die 250 Seiten der Anleitung in ENGLISCH sind). Da sich die Firma bei mir nicht meldet und ich nicht warten mochte, habe ich mich mal auf gut Glück an den Laptop gesetzt.
Ach ja, und zeichnen kann ich auch nicht wirklich (deshalb bitte auch alle Zeichenbegabten unter euch beide Augen zudrücken).
Entstanden sind diese zwei "Wunderwerke", der Rest ist im Müll gelandet und ich bin nun etwas müde.

Ich glaube, es braucht einfach einen Kurs, oder???
GLG und einen erholsamen Abend
Sabine

Kommentare:

  1. Hey, aber immer hin!!!! Ich habe ja PE Design und blicke da auch absolut nicht durch - trotz Deutscher Anleitung! Das wird schon - Du hast doch Talent! ;-)
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die PE-Design lite Software und leider habe ich sie schon ausgeschöpft.
    Es sind ein paar tolle Sachen entstanden, aber mehr kann die Software nicht.
    Dein erster Versuch kann sich aber absolut sehen lassen. Kompliment.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. liebe sabine...
    aller anfang ist schwer... aber dein erstes modell ist dir ja gut gelungen.
    ich habe auch das PE Design lite von brohter und hab auch schon einige stunden dran gesessen und meine ergebnisse können sich nicht sehen lassen.. tja... darum habe ich das thema wieder beiseite gelegt...
    bei dir bin ich gespannt was du uns noch alles tolles stickst.. mach weiter so

    liebe grüsse eve

    AntwortenLöschen
  4. oh wie schön - da hast du deinen schatz aber sicher ganz schön geknuddelt dafür :-) und ich finde deine ersten beiden digi-kreationen sehr gut :-) freu mich schon auf weiter neuigkeiten:-)

    lg aus davos
    katja

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Dank, für deine lieben Wochenendgrüße, ja und du hast recht - ich werde wieder fleißig sein ;o)!Aber wie ich hier lese und sehe hast du auch viel vor dir!Ich wünsche dir ganz viel Spaß dabei!Viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  6. Ich find die beiden süss!

    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. YIPPIEHHHHHHH!
    freu mich für dich sooo seeeeeeehr
    von herzen
    silke ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Huhu, das ist aber lieb von ihm!
    Die habe ich auch - nicht die MB version, aber da ist kaum ein Unterschied. Bin zwar auch kein Profi aber wenn Du Fragen hast....

    Die Anleitung ist im Programm auch auf Deutsch hinterlegt! Und bei Yahoogroups gibt es eine tolle Gruppe "machineembroideryselfhelpers" - die Inhaberin dieser Gruppe hat für Mitglieder einige tolle Videos, wo man Schritt für Schritt das Programm ein bißchen erklärt bekommt. Wenn Du Fragen hast, mail mir gerne!

    Liebe Grüße und viel Spaß damit!

    Kati

    AntwortenLöschen
  9. Also, das Design PE Lite habe ich auch und das war letztendlich der Grund warum ich mir eine Brother gekauft habe.

    Dieses Programm ist Bauernfängerei in meinen Augen. Da stößt man sehr, sehr schnell an die Grenzen trotz Kniffs und Knicke, oder so. Ich habe mich maßlos darüber geärgert, dass ich drauf reingefallen bin. Jetzt steht da eine Stickmaschine rum, die ich nicht nutze. 3 x innerhalb von 2 Jahren habe ich sie angeschmissen.

    Ne, fertige Stickereien interessieren mich nicht, ich möchte selber welche entwerfen. Liegt eben in der Natur des Designers

    Ich habe mich jetzt dazu durchgerungen auf Embird zurückzugreifen. Dafür gibt es so gut wie gar keine Anleitungen, nur eine Österreicherin macht Lernprogramm dafür. Kosten auch "bloß" 190 Tacken.

    Tja, jetzt liegt sowohl Embird als auch das Lernbprogramm hier rum und ich hab noch nicht mal reingeschaut.

    Ich finde Deine Ergebnisse fürs erste Mal schon sehr gut!

    1. Ist noch nie ein Meister vom Himmel gefallen und
    2. Übung macht den Meister!

    LG Doris

    AntwortenLöschen