Samstag, 14. November 2009

Klick, klick im Atelier

Endlich habe ich es wieder mal geschafft, den Fotoapparillo ins Atelier zu nehmen (ist ja auch schwierig, gell). Schliesslich möchte ich euch doch mal zeigen, wie fleissig wir drei Frauen sind. Nur, das mit dem Wetter und dem Licht war heute so eine Sache, deshalb sind einige Fotos direkt in den Müll gewandert. Entstanden sind die letzten Wochen Schürzen, Memoboards, Pinwände, Schweinchen, Hirsekissen, Windlichter, Windelsäcklein, Engel, Hüte, Stiefelchen, Tüten, Schlüsselanhänger, Baumanhänger, Stulpen und, und, und. Am 28. November werden wir ab 15 Uhr am Weihnachtsmarkt in Seengen AG sein. Wer Zeit und Lust hat und vielleicht irgendwo in der Gegend wohnt (gibt es so jemand???) ist herzlich eingeladen uns zu besuchen. Wir freuen uns;))) Und jetzt muss ich unbedingt noch einen Nachtrag zum letzten 12 von 12 machen: Ich habe nicht alles Gezeigte an einem Tag geschafft (hallo, wieviele Stunden hat ein Tag???). Ich arbeite IMMER an mehreren Projekten gleichzeitig (Grüsschen an Papili). So ist laaaaaaaaaaaaaaaange nichts fertig, aber dann alles miteinander. Ist auch schön so;)) Ich wünsche euch allen ein herrlich schönes Wochenende mit lieben Menschen, Kerzenschein und gutem Essen Sabine

Kommentare:

  1. Hier gibt es aber viel zum schauen und staunen und bewundern !Soooo viel schöne Dinge aufeinmal!Schade, dass der Markt so weit weg von mir ist :o(!Einen wunderschönen Abend und die liebsten Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,
    soooo viele schöne Sachen auf einmal! Da muß ich gleich nochmal richtig schauen, ich wünsch euch viel Spaß und Erfolg beim verkaufen!
    Ganz lieben andrellagruß

    AntwortenLöschen
  3. liebe sabine..
    da hat es ne mege toller sachen dabei...macht spass die fotos anzuschauen und immer wieder neue sachen zu entdecken.

    liebe grüsse eve

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine,
    das ist ja witzig- dein Mann ist aus OW? Jaja, die Welt ist klein!
    Ihr habt ja da ein super-kreatives Durcheinander angerichtet, und wie ich sehe, kommen total herzige Sachen dabei heraus!!
    Nein, die Bauernsilbersachen sind nicht vom Articolo (stell dir vor, da war ich noch nie...schäm...!) sondern aus der "Wärchlaibe" in Sarnen!
    Und ich geh da jetzt vorderhand nicht mehr rein- vielleicht so 1, 2 Tage....oder so... da bleibt einfach immer zuviel vom Zahltag liegen.... ;o))

    Ganz es härzlichs Griessli
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. oh das sieht ja "amächelig" aus :-) wollte dir noch kurz schreiben, dass ich unser telefonat am freitag ja sooo nett fand:-)))) hoffe das war nicht das erste und letzte mal:-)) ich wünsch euch viel erfolg mit eurem atelier.

    liebs grüessli
    katja

    AntwortenLöschen
  6. Wow, Ihr seid echt fleißig! So viele schöne Dinge - meine spontanen Favoriten waren die Schweine! Zum Fressen süß ;o)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. wow...liebe sabine das sieht ja paradiesisch aus bei euch!!!!

    Wünsch euch von herzen viel erfolg - maya

    AntwortenLöschen
  8. Da wird ja ganz schön fleissig gewerkelt! Ich stelle mir das wundervoll vor, zu dritt in einem Atelier zu nähen. Macht bestimmt viel Spass.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  9. oh liebste sabine,
    ich könnt stundenlang bei dir stöbern!
    WUNDERVOLL!
    herzallerliebste grüsse, silke :-)

    AntwortenLöschen
  10. Da bin ich erstmal erleichtert, dass es bei anderen auch so kreativ chaotisch aussieht.
    Das Ergebnis hat sich allemal gelohnt- total süß!! Schade, dass ich nicht in der Nähe wohne.

    Liebe Grüße
    Marilena

    AntwortenLöschen