Freitag, 8. Oktober 2010

Ziemlich blöd...

...wenn man mitten im Sticken merkt, dass das Stoffstück genau umgekehrt hätte liegen sollen........................



Euch trotzdem einen schönen Abend, GLG
Sabine

Stickdatei: Frl. Pliegenfilz von ihr, gekauft hier

Kommentare:

  1. Oups! Ja neiiii!!!
    Obwohl das ist wenn man Fehler macht dass man am besten lerhnt!
    Ich hoffe dass du diese super tolle Stickie brauchen kann und wenn nicht jetzt für eine andere Sache!
    Liebi Grüssli
    sonia

    AntwortenLöschen
  2. Auwei, das hätte von mir sein können :) Was sollte es denn werden - kannst Du die Damen grob ausschneiden und dann auf ein anderes Stoffstück RICHTIGRUM applizieren?

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  3. @Kati: Verloren ist das allerliebste Fräulein nicht;-)) Ich hab jetzt einfach nochmals von vorne begonnen und werde das "falsche" Stück ausschneiden und vielleicht für eine Tasche verwenden. Fliepis hat frau ja zum Glück nie genug...
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Och ,nööö, ich habe zwar keine Zaubermaschiene und weiß nicht wie lange soetwas dauert, aber vorstellen,das sowas ärgerlich ist kann ich mir schon ;o)!Aber tröste dich, ichg habe heute ne´Menge Pilze genäht , der Kopf woanders und musste feststellen, das ich sie genau so zusammen genäht habe, dass beim "umkrempeln, die Seite, die eigentlich innen sein sollte aussen war ;o)...ich drücke dich feste, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  5. grins....solches passiert mir auch...ich bin halt manchmal 'es duseligs meitli'!!!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  6. könnte sehr gut von mir sein :-)) bei mir ist es dann aber so dass ich es erst merke wenn die so ein windeltäschchen bestickt und genäht hab - beim umstülpen fang ich dann an zu fluchen....

    lg
    katja

    AntwortenLöschen