Montag, 10. Mai 2010

Ein Rock mit R...

... na, wer löst das Rätsel?? Gesucht wird ein Rockschnittmuster, Anfangsbuchstabe ist ein R. Hi,hi, klar, ein Römö;))

Am Freitag war ich zum Schulschlussessen eingeladen und hatte natürlich nichts passendes zum Anziehen.
Also musste ein neuer Römö her.

Ich erfreue mich am Ergebnis!


Ich habe Michael Miller-Stoffe verwendet.



und als kleiner Blickfang ein Paspelband (ich habe ein wunderschön glänzendes Seidenband genommen) eingearbeitet (nach einer supergenialen Anleitung von hier).



und hier seht ihr auch mein neustes Wäscheständerschnuckelchen. Von der Brocki, schon klar, oder?!?! Geweisselt und auf shabby getrimmt.
Und schräg steht er einfach, weil er so alt ist;))

Ich wünsche euch einen frühlingshaften Abend
GLG Sabine


Schnittmuster: Römö, erhältlich bei farbenmix

Kommentare:

  1. Oh ist der schön. Toll, wenn man sich die Röcke selbst nähen kann.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, das wusste sogar ich als eifrige Blogleserin ;o)!Der ist toll geworden, liebe Sabine!Hach das würde ich auch gerne können, ich bin eingeladen und der Kleiderschrank ist leer - macht nix, zauber ich mir mal eben was an der Nähma , traumhafte Vorstellung ;o)!Gute Nacht und die weltallerschönsten Träume, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hi Sabine
    Hab Deinen schönen ROck gesehen und werd wohl den Schnitt kaufen müssen;)) Sieht soo toll aus!¨Die Stöffchen machen's halt!!
    Ganz liebi Grüessli us em Zugerland, Rita;)

    AntwortenLöschen