Mittwoch, 15. Februar 2012

"Gehüpft..."

... wurde während den vergangenen Tagen in meinem Atelier...
Wer da die Finger im Spiel hatte? Natürlich Frau Rieger ;-)

Eine witzige Stickdatei hat sich ihre Mama ausgesucht (Anja, du schreibst das so wunderschön auf deinem Blog!!!).
Ich war so angezuckert von dieser Serie, dass ich den Zügelkram mal einen Moment liegen liess und mitgehüpft bin.

Kommt, schaut mal was entstanden ist:

Diese Bestecktaschen werden gefüllt und der Rest des Besteckes kann getrost in einer Umzugskiste verschwinden.




Vielleicht fragt ihr euch jetzt, weshalb ich vier Bestecktaschen gemacht habe, obwohl unsere Familie nur 3 Personen zählt. Die vierte ist für eine liebe Freundin, die regelmässig nach der Arbeit bei uns reinschaut und so ab und zu zum Essen bleibt (Karinsche, du gehörst halt einfach zu unserer Familie ;-))



Der Schuhbeutel ist mit Wachstuch ausgefüttert -  da können getrost auch mal nasse Schuhe eingepackt werden.

Eine Auftragsarbeit für ein Enkelkind. Ein Nuschi ist doch immer wieder ein beliebter Begleiter.


Es hat noch weitere tolle Hasenvorlagen - nur leider hat die Zeit nicht gereicht...

Herzlichen Dank, dass ich probesticken durfte. Die Freude war, wie immer, sehr gross.

Die liebevollen Hasenstickdateien gibt es ab

Donnerstag, 16. Februar 2012
im Shop.

Uns schneit es im Moment total ein, dabei habe ich doch soooooo auf den Frühling gehofft.

GLG Sabine

Kommentare:

  1. Du hast während dem Zügeln noch Zeit um so lässige Bestecktaschen zu sticken...du bist einfach unglaublich...!
    Sag mal, wann ist es denn soweit mit dem Zügeln...nicht dass ich unbedingt Zügelkisten schleppen kommen will...aber dafür danach...wenn's bei dir wieder etwas ruhiger ist...ein Plauderstündchen mit dir abhalten...!

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  2. neee, nä ;o)?Das Häschen im Schuh ist ja wohl sooooo süß ;o), aber alle anderen auch und die Idee mit der Hasenbestecktasche superniedlich!Ich wünsche dir einen wundervollen Tag du Liebe!Liebste Grüße,Petie ♥

    AntwortenLöschen
  3. oh, die bestecktaschen sind toll!

    und dieser schuhbeutel aus wachstuch - das wär ´ne supersache für die reitstiefel...

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaaaaaaaa, jetzt bräuchten wir nur noch ein Häschen im Reitstiefel!!!! Und einer auf der Zitrone (die mag der Lieblingssohn so) und einer in Pumps..... ich glaube, Anja muss noch gaaaanz viele Häschen digitalisieren.
      GLG
      CLaudi

      Löschen
    2. ... ich bin begeistert!!!! Die Bestecktaschen sind genial!!!

      gvlg
      Heike

      Löschen
  4. die sehen total süß aus, die Häschen !

    wenn sich jemand so freut, dann bin ich happy...;-)))
    Liebe Grüße, hier ist der Schnee nun weggeregnet!

    Claudi

    AntwortenLöschen
  5. jö sind die süss....und dass du vier gemacht hast find ich mega lieb!!!!
    liebs grüessli lee-ann

    bi üs hets mega viel schnee gä...grrrrr

    AntwortenLöschen
  6. Die sind super schön, und das ist wieder eine tolle Idée.
    Liebi Grüssli
    Sonia

    AntwortenLöschen
  7. Die lustigen Bestecktaschen hüpfen dann sicher auch gerne im neuen DAheim.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  8. Riegers Zeichnungen, ähm Stickdateine finde ich toll, aber deine Umsetzng und Anwendung ist super toll, gefällt mir sehr, herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sabine,

    den Bänderständer hab ich gekauft. Allerdings schon im November, d.h. lange 4 Monate Lieferzeit (kreuzstichdesign). Er ist von Tilda, du findest ihn bestimmt, wenn du nach Tilda Bänderhalter googlest. Die Spulen sind auch von Tilda.

    Schönen Sonntag noch und liebe Grüße von
    der Dana

    AntwortenLöschen